Faszien trifft Yin Yoga

Eine perfekte Symbiose aus sanftem Yin Yoga und dem Nähren und Pflegen unseres faszialen Systems.

Faszien – Netzwerk unseres Körpers

Noch bis vor vor ein paar Jahren galten Faszien – ein ausgedehntes Bindegewebenetzwerk in unserem Körper – als unscheinbare Verpackungsorgane. Faszien waren uns bisher besser bekannt unter der Bezeichnung Bindegewebe. Doch die wissenschaftlichen Entdeckungen der letzten Jahre führen die Faszien in den Fokus des Gesundheitssports und der sportlichen Bewegung. Ganz gleich, ob es sich um einen Tennisaufschlag, einen Golfschwung oder Maßnahmen für einen gesunden Rücken handelt, bei allen Bewegungen spielt ein gut funktionierendes Fasziennetz eine wichtige Rolle.

Viele bekannte Beschwerden, die beim Sporttreiben auftreten können sind Beschwerden, die im Fasziensystem lokalisiert sind. Die neuen Ergebnisse internationaler Faszienforschung führen zu konkreten Anwendungsmöglichkeiten im Breiten- und Leistungssport, sowie im rehabilitativen und präventiven Bereich. Dieses einfache wie effektive Training ist für jeden erlern- und damit nachvollziehbar. Ob für einen schmerzfreien Rücken oder eine sportliche Höchstleistung. Wer die Techniken des Faszientrainings beherrscht, hält seinen Körper fit und beugt Verletzungen vor. Erfahre in diesem Workshop mehr über Dein fasziales System und gebe Dir damit die Möglichkeit, Dein alltägliches Verhalten zu verändern.

Yin Yoga – Der sanfte Weg zur inneren Mitte

“Lerne loszulassen. Das ist der Schlüssel zum Glück”, Buddha

Die Ausdrücke Yin Yoga und Yang Yoga stammen aus dem Chinesischen. Yin und Yang stehen für das Weibliche und das Männliche. Als männlich, als Yang, wird Leistungsorientierung, Anspruchsorientierung, das Dynamische, das Extravertierte gesehen, als Yin das Erdige, das Ruhige, das Annehmende, das Sanfte, das Beständige.

In diesem Sinne gilt für Yin Yoga und Yang Yoga:

Yang Yoga ist dynamisch, fordernder Yoga. Im Yang Yoga geht es darum, seine Grenzen zu erweitern, dynamisch Fitness, Körperkraft, Flexibilität zu erweitern. Formen des Yang Yoga sind z. B. Iyenga Yoga, Ashtanga Yoga, Vinyasa Yoga (auch in unserem Programm), Power Yoga, Bikram Yoga.

Yin Yoga ist ruhiger, sanfter Yoga. Im Yin Yoga geht man langsamer in die Stellung, die Asana, und hält die Asana länger. Die Wirkungen gehen tiefer – körperlich und geistig. Im Yin Yoga wird das Wissen des aus Indien stammenden Yoga mit dem Wissen der chinesischen Medizin verbunden. In der chinesischen Medizin werden Energieleitbahnen des Menschen durch die das Chi fließt, als Meridiane bezeichnet. Sie verlaufen durch den ganzen Körper und verbinden verschiedene Bereiche wie in einem Netzwerk zusammen.

Der große gesundheitliche Nutzen des Yin Yoga liegt darin, dass die Meridiane durch das lange passive Halten energetisiert bzw. gereinigt werden. Chi kann frei fließen.
Im Yin Yoga werden die fast ausschließlich am Boden praktizierten Haltungen (Asanas) besonders lang gehalten, was Körper und Geist in eine berauschende Stille führt und das ganze System sehr nachhaltig entspannt. Praktiken aus dem moderenen Mental- und Meditationstraining begleiten das wundervolle Praxistraining. Es ist der perfekte Gegenpol und Ausgleich zum dynamischen Yoga und für jede Frau und jeder Mann in jedem Alter geeignet.

Lerne in diesem Workshop loszulassen und zur Ruhe zu kommen, körperlich ebenso wie geistig.

Yoga Nidra Die Perle der Tiefenentspannung

Yoga Nidra ist eine effektive Tiefenentspannungstechnik, die es möglich macht, auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene völlig zu entspannen.

Nidra bedeutet Schlaf, deshalb wird Yoga Nidra übersetzt mit “der Schlaf des Yogis”. Während man Yoga Nidra praktiziert, pendeln Körper und Geist zwischen Entspannung und Dämmerschlaf hin und her. Die Erfahrung zeigt, dass man sich nach einer Yoga-Nidra-Übung so erholt fühlt, als hätte man drei bis vier Stunden geschlafen.

In diesem Workshop werden wir gemeinsam unsere Faszien nähren, im Yin Yoga loslassen und zur Ruhe kommen und in einer abschließenden Yoga Nidra Praxis führe ich Dich in die Tiefenentspannung.

Gönne Dir mit diesem Workshop “Deine kleine Auszeit” und Nähre und Pflege gleichzeitig Deine Faszien. Yin Yoga ist Faszien Yoga. Ich freue mich auf Dich.

Workshop – Termine

Samstag 14.03.2020 von 11:00 – 15:00 Uhr

Samstag 16.05.2020 von 11:00 – 15:00 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer
Anmeldung ab sofort telefonisch, per E-Mail oder Whats app

Es begrüßt Sie: Marion Löwer

—————————————————————————————————————-

Nähere Informationen unter Telefon: 0157-74724920 oder
E-Mail: m.loewer@health-fit.de.

faszien

49,00 Euro Samstag Workshop

Für weitere Informationen oder Fragen zu diesem Kurs und den Workshops, kontaktieren Sie mich per Mail oder Telefon. So finden wir einen persönlichen Gesprächstermin.

Telefon: 0157-74724920
E-Mail: m.loewer@health-fit.de