Small Group / Kleingruppe

Trainieren in persönlicher Atmosphäre, in kleinen Gruppen von maximal sechs bis acht Teilnehmern, gibt Ihnen das Gefühl des Miteinander eines Kurses und die persönliche Betreuung des Personal Trainings. Immer in Kontakt mit Ihrem qualifizierten Trainer hat er zu jeder Zeit ein Auge auf die korrekte Ausführung der Übung. Dennoch erleben Sie den Spaßfaktor eines Gruppentrainings. Zusätzlich dienen die Workshops der Wissensvermittlung und einem zeitsparenden Kompakangebot.

Die drei Säulen von Health Fit:

Bewegung

Personal Health Training und Small Groups

Ernährung

Sportfasten, Paleo Fit, Ernährung bei Diabetes Mellitus II

Entspannung

Vinyasa Yoga, Aerial Yoga und Yin Yoga, Faszien Pflegen, Massage, Schröpfen und Aku-Taping

Unser Small Group Angebot
Montags 02.09.2019 – 28.10.2019 Krav Maga takt.Selbstverteidigung 18:00 – 19:00 Uhr
Montags 21.10.2019 – 09.12.2019 Rücken-Fit Kettlebell 19:00 – 20:00 Uhr
Dienstags 22.10.2019 – 10.12.2019 Vinyasa Yoga 18:30 – 19:45 Uhr
Mittwochs 23.10.2019 – 11.12.2019 Rücken-Fit TRX 19:00 – 20:00 Uhr
Donnerstags 24.10.2019 – 12.12.2019 Faszien – Yin – Yoga 18:00 – 19:15 Uhr
K U N D E N F E E D B A C K
“Im Mai 2016 habe ich auf Grund des Sportfastens Kontakt mit Marion und Ihrem Studio aufgenommen. Ich war angenehm überrascht welches fundierte und sehr breitgefächerte Wissen Sie im Bereich Sport- und Ernährung vorweisen kann. Durch ständige Aus- und Weiterbildung erhält man als Kunde einen Coach mit einem sehr kompetenten Fach- und Hintergrundwissen und was für mich auch noch wichtig ist: man merkt ihr an, dass ihr der Sport und alles was dazugehört absolut viel Spaß macht. Ihre stets gute Laune wirkt immer wieder ansteckend. Außerdem hat sie immer ein offenes Ohr für ihre Mitglieder, oft auch über die Übungsstunden hinaus. Sie hat mir öfters schon mit Rat und Tat hilfreich zur Seite gestanden. Ich habe bisher noch kein Studio kennengelernt, wo ich mich so wohl und rundherum gut aufgehoben gefühlt habe.” Kerstin A.

„Ich bin auf die Werbung über den XXL Kurs in Kleingruppen auf Marion aufmerksam geworden. Trainieren mit Gleichgesinnten in einer kleinen Gruppe konnte ich mir gut vorstellen. Marion geht auf jeden Teilnehmer individuell ein und wandelt Übungen spontan so ab, dass auch ich sie mit meinem schon seit Monaten andauernden Fersensporn ausführen kann. Eine plötzlich auftretende Lähmung in meiner rechten Schulter machte ein Training für mehrere Wochen nicht möglich, dachte ich, denn auch hier motivierte mich Marion, dass Training wieder aufzunehmen. In Personal Stunden hat sie mit mir gezielte Übungen zur Kräftigung der Muskulatur gemacht, die ich auch zu Hause ohne Hilfsmittel durchführen konnte. Mittlerweile nehme ich auch an ‚normalen‘ Kleingruppenkursen teil und fühle mich pudelwohl in der Runde.“ M. D.

„Wer völlig ausgepowert ist und Hilfe braucht, sollte sich unbedingt an Marion wenden. Das “DU” ist hier normal. Man fühlt sich gut aufgehoben, obwohl sie mich bestimmt nicht tragen kann. Mit ihrer Hilfe habe ich schon 25 kg abgenommen, obwohl das Gewicht nicht der Grund war, dass ich zu ihr kam. Sie zaubert mit dem XXL Kurs und dem Kleingruppentraining eine familiäre Atmosphäre und spornt einen immer wieder aufs Neue an. Erlebt es selbst und kommt. Denn in dieser Familie ist immer ein Platz für “DICH”.“ Heike K.

faszien

Small Group Preise:
120,00 Euro/8 Termine – 8 Wochen

Kontaktieren Sie mich per Mail oder Telefon. So finden wir einen persönlichen Gesprächstermin.
Handy: 0157 74724920
E-Mail: m.loewer@health-fit.de

K u n d e n f e e d b a c k

Eigentlich bin ich Läuferin und um Fitness-Studios mache ich einen großen Bogen. So viele Sportler in einem Raum sind eben nicht mein Ding. Mein großes Ziel war halt einen guten Halbmarathon zu laufen und keine Gewichte zu stemmen. Seit einiger Zeit hatte ich das Gefühl dass mein Unwohlsein nicht nur mit dem vielen Training, sondern auch mit meiner Ernährung zusammen hängen könnten. Meine sportlichen Leistungen blieben immer gleich. Mit Sportfasten und Paleo- Ernährung hatte ich mich schön länger beschäftigt aber keinerlei Idee wo ich Hilfe bekommen könnte. Übers Internet bin ich dann auf Marions Studio aufmerksam geworden. Ich und Fitnessstudio. Ok. Ernährungsumstellung und dann nichts wie weg. War mein Plan. Ich war überrascht. Das Studio schön hell, Blick nach draußen, keine Riesenhalle und eine freundliche familiäre Atmosphäre. In der intensiven Betreuung während des Sportfastens und den Gesprächen war Marion der Meinung, Krav Maga wäre was für mich. Naja, die muss es ja wissen. Doch die Neugierde war trotzdem geweckt. Mit meinen sehr kritischen Bedenken nahm ich dann beim Samstags-Workshop teil. Schön fand ich, dass wir in einer Kleingruppe an das Thema Selbstverteidigung im Straßenkampf herangeführt wurden. In lockerer Atmosphäre wurden die doch recht einfachen Übungen gut erklärt, vorgemacht und dann mit wechselnden Partnerinnen geübt.
Mir hat das Thema keine Ruhe gelassen, soll Krav Maga auch das Selbstbewusstsein in jeglichen Lebenssituationen stärken. Jetzt bin ich seit einigen Wochen im Krav Maga Kursus dabei. Nach wie vor in einer Kleingruppe, was ich sehr begrüße. Jede Stunde ist anders und wird nicht langweilig. Und wo sie überall hinschaut!!… Keiner wird aus den Augen verloren. Ihr ” wo bleibt die Deckung” hilft, wenn ich eigentlich nicht mehr weiß wohin mit meinen Armen. Ich, die nie mehr in ein Studio wollte. … Und meinen Halbmarathon laufe ich auch – auf dem Weg zu einem anderen Selbstwertgefühl. Hoffentlich.
Gudula B.