Atem - Yoga Workshop II

Dein Atem – Betrachte und Befreie Deinen Atem

Wenn Dein Atem sich verändert, verändert sich Alles!

“Dem Atem vertrauen heißt, dem Leben vertrauen!”

In meiner Unterrichtspraxis mache ich immer wieder die Erfahrung, dass meine Teilnehmer erhebliche Schwierigkeiten mit dem Atmen haben. Atemräume sind nicht frei zugänglich. Durch Blockaden und Verkrampfungen nutzen viele nur den oberen Atemraum oder atmen viel zu flach. Anspannung in der Atemmuskulatur lassen den Atem nicht frei fließen. Hier ist es zunächst erstmal wichtig wahrzunehmen und zu spüren. Im ersten Workshop haben dies bereits begonnen. In diesem wollen wir nunmehr die Atemräume weiter wahrnehmen, spüren und weiten. Den Atem in alle drei Atemräume lenken und in einen gemeinsamen Atemraum in Einklang bringen. Wir bedienen uns verschiedener Achtsamkeitsübungen aber auch Körperübungen um die Wahrnehmung auf den Atem zu lenken. Der Verstand folgt der Aufmerksamkeit. Wir lenken die Aufmerksamkeit auf die Atmung.

Dieser Workshop II führt Dich weiter in die Geheimnisse des Atems – Pranayama – ein.
Vibhaga Pranayama ist eine besondere Atemtechnik, welche wir bereits im ersten Workshop kennengelernt haben. Sie stammt aus der Tradition von Dr. Swami Gitananda. Bevor wir also auch hier mit dem, was die meisten unter Pranayama verstehen beginnen, werden wir nochmals auf die Vibhaga Pranayama eingehen.

Erst wenn wir den Atem auf einer ganz physichen Ebene differenziert wahrnehmen und lenken können, können wir Pranayamas wie aus dem klassischen Hatha Yoga in ihre Kraft entfalten.

Werde Dir Deiner Atemmuster bewußt und gleiche diese aus. Mit speziellen Atemtechniken werden wir in das große ABC des Pranayama einsteigen. Mit Hathenas, verstärkende Körper – Techniken, werden wir den Körper vorbereiten und Atemräume betrachten und befreien.

Gelingt es, den Atem bewusst zu verändern, hin in Richtung Gleichmässigkeit, Länge, Feinheit und Tiefe, so hat dies auf die unterschiedlichsten Ebenen unseres Daseins Folgen: der Geist wird gesammelt, ausgerichtet und beruhigt (geleert), die Wahrnehmung verfeinert, physische wie auch psycho-mentale Blockaden können sich lösen, Energie kommt in Fluss, die Widerständsfähigkeit und Belastbarkeit wird erhöht, das Wohlbefinden im allgemeinen wird verbessert.

Begebe Dich mit mir auf eine Reise, den Atem zu betrachten und zu befreien.

Ziel dieses Wörkshops: Atemmuster erkennen, Blockaden lösen, Atem weiter ausdehnen, Atemvolumen/Atemkapazität vergrössern, Atem verlängern, von den einzelnen Atemräumen Adham, Madhyam und Adhyam zu einem gesamten Raum Mahat. Wir werden jedoch schon hier mit dem Thema der Hatha Pranayama beginnen und uns mit den klassischen Pranayamas vertraut machen. In einem dritten Workshop werden wir diese dann intensivieren.

Habe Ich Ihr Interesse geweckt, dann freue ich mich auf Ihre Neugier.

Workshop – Termine

Samstag 26.10.2019 von 11:00 – 15:00 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer (ausgebucht)

Samstag 09.11.2019 von 11:00 – 15:00 Uhr Zusatztermin

Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer

Anmeldung ab sofort telefonisch, per E-Mail oder Whats app

Es begrüßt Sie: Marion Löwer

—————————————————————————————————————-

Nähere Informationen unter Telefon: 0157-74724920 oder
E-Mail: m.loewer@health-fit.de.

faszien

49,00 Euro Samstag Workshop

Für weitere Informationen oder Fragen zu diesem Kurs und den Workshops, kontaktieren Sie mich per Mail oder Telefon. So finden wir einen persönlichen Gesprächstermin.

Telefon: 0157-74724920
E-Mail: m.loewer@health-fit.de